Erziehungsbeistand

§ 30 SGB VIII Erziehungsbeistand/Betreuungshelfer

Fotolia 63292187 SAls eine weitere sozialpädagogische Hilfe zur Erziehung dient die Erziehungsbeistandschaft dem Ziel, Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen zu unterstützen. Sie ist als Einzelhilfe konzipiert, die jedoch das soziale Umfeld des Klienten zur Erreichung der Hilfeziele mit einbeziehen kann. Wir unterstützen Kinder- und Jugendliche dabei, nicht straffällig zu werden und machen dazu alltagsnahe Hilfen und Beratungsmöglichkeiten zugänglich, die ihnen größtmögliche Chancen für die soziale Integration anbieten. Die gelingende Verselbstständigung ohne den Verlust familiärer Bezüge zu absolvieren ist wichtiges Ziel der Hilfe.